Seeforellen Wehr Lintkraft - Kantonaler Fischereiverband Kanton Glarus

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Seeforellen Wehr Lintkraft

Gewässer/ Info

Die Linth gehört zur Forellenregion. Nebst der Bachforelle steigen im Herbst Seeforellen auf und historische Quellen weisen darauf hin, dass sie und selbst der Lachs bis ins Tierfehd hinter Linthal aufgestiegen sind. Im unteren Bereich bis zur Wuhrtanne Mollis werden Trüschen, vereinzelt Äschen und im Herbst auch aufsteigende Felchen festgestellt. Ebenfalls wurden vereinzelt Barben im Bereich der neu geschaffenen Aufweitung Chligäsitschachen unterhalb Mollis beobachtet. Beim Stauwehr Linthkraft, im Volksmund Papieri Wehr, ist jedoch der Aufstieg für Forellen zu Ende. Viel zu wenig Restwasser und eine Fischtreppe am falschen Ort verhindern zu 90% den Aufstieg der Forellen. Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt, die Bevölkerung wachzurütteln, ihnen zu zeigen, wie sich die Seeforellen den Kopf an der Betonwand der Wehre anschlagen!

 
 

Sämtliche Fotos von Stumpä, Copyright Stumpä Ruedi

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü