Obersee ob Näfels - Kantonaler Fischereiverband Kanton Glarus

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Obersee ob Näfels

Gewässer/ Info

Der Obersee ist ein weiteres Gewässer in unserem Kanton, dass den Fischer grosse Sorge bereitet. Der Obersee war in den 70er und 80er Jahren eines der besten Forellen Gewässer weitherum mit einem sehr gutem See- und Bachforellen Bestand. Der Fischertrag übertraf in dieser Zeit regelmässig den Fischertrag des weitaus grösseren Klöntalersee! Die kanadische Wasserpest und die Verschleppung von Hecht und Egli haben leider diesem See die Schönheit für die Fischerei genommen. In den Sommermonaten ist der See grösstenteils mehrheitlich mit der Wasserpest überzogen und die Fischerei fast unmöglich. Auch für den Tourismus ist er in diesem Zustand sicher kein Aushängeschild mehr. Besserung ist keine in Sicht. Fischbestand heute vor allem Hechte und Egli, vereinzelt noch Forellen.

 
 

Bei obigen 6 Fotos Copyright bei Bruno Denzler

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü